Spritzlackierung Stahl & Alu

Wird Ihr Alu- oder Stahlschiff neu gebaut, dann sind wir Ihre Spezialisten, die den Kasko strahlen, spachteln, lackieren und beschichten!

Hat Ihre Yacht schon mehrere Saisons hinter sich und möchten Sie die Lackierung "von Grund auf" erneuern? Wenn der zu lackierende Untergrund aus einem 2-Komponenten-Lack und -Spachtel besteht, der zudem fachgerecht aufgebaut und damit tragfähig für unser 2-Komponenten-Lacksystem ist, ist eine Bearbeitung für uns problemlos.

Wir haben uns auf professionelle Spritzlackierung mit 2-Komponenten-Lacksystemen spezialisiert.

Abriebfestigkeit, Brillianz und Farbtonbeständigkeit kennzeichnen diese High-Tech-Lacksysteme aus der Luftfahrt. Sie haben eine Standzeit von mindestens acht Jahren ohne Polieren!

Jedes Schiff wird persönlich von einem unserer erfahrenen Lackierer von Anfang bis Ende bearbeitet. Somit identifiziert sich „Ihr“ Geselle 100%ig mit Ihrem Schiff – für bestmögliche Qualität.

In der Vorbereitungshalle wird Ihre Yacht geschliffen, Korrosion und Blasenbildung durch Strahlen, grundieren und spachteln aufgearbeitet sowie Unebenheiten gespachtelt.

Die Epoxid-Grundierung wird im Hochdruck-Spritzverfahren mit ca. 500 bar Spritzdruck lösemittelarm, dickschichtig und gleichmäßig aufgetragen. Die Aushärtung erfolgt dann für ca. 12 Stunden bei ca. 35 °C.

Letzte Fehler im Untergrund werden aufwändig aufgearbeitet bevor die Lackierer mit einem sorgfältigen Feinschliff ein einwandfreies, reines Oberflächenfinish für die Endlackierung sicherstellen.

In der diagonalbelüfteten Lackieranlage wird bei optimalen Temperatur- und Lichtverhältnissen der Lack in sechs Spritzgängen aufgetragen.

Weitere ca. 12 Std. wird das glänzende Schutzschild dann bei ca. 40°Celsius vollständig ausgehärtet.

Wasserpass und Zierstreifen werden im letzten Arbeitsgang abgeklebt und lackiert. Elegante Schriften – lackiert oder als Folie – runden das neue Outfit Ihrer Yacht ab.

PeterWrede-lackiert ist:

  • Brilliant
  • Abriebfest
  • Pflegeleicht
  • Besser als neu!

Auch hier gilt: Die Arbeitsgänge Beschläge de- und montieren, Gummifugen ausschneiden und nach dem Lackieren wieder vergießen, können in Eigenleistung ausgeführt werden.

Unsere Kombination von Strahl- und Lackiertechnik aus einer Hand ist ideal für

  • Yachteigner, die den Spachtel- und Lackaufbau ihrer Yacht einmal grundlegend neu aufbauen lassen möchten;
  • Ihren Neubau-Kasko strahlen, spachteln und lackieren möchten.

Lesen Sie mehr zum Strahlen, Spachteln und Lackieren bei Stahl- und Alu-Yachten.

Korrosion und Blasenbildung werden durch Strahlen, Grundieren und Spachteln aufgearbeitet.

Angebot anfordern

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot für eine Spritzlackierung an.

Zur Anfrage