Lackpflege für und vom Profi!

Mit Spritzlackierungen im höchsten Yachtstandard werden wir unseren Kundenwünschen nach Brillanz, Tiefenglanz und Pflegeleichtigkeit gerecht.

Die zur Anwendung kommenden Yachtlacke basieren auf Polyester-Polyurethan, welche sich durch eine ausgesprochen dichte, harte und glatte Oberfläche mit langanhaltendem Glanzeffekt auszeichnen.

Diese macht es Verschmutzungen sehr schwer, auf ihr Anhaftung zu finden. Im Laufe der Saison bildet sich jedoch eine Schicht von Verunreinigungen, die eine Lackierung stumpf erscheinen lassen.

Für ein immer strahlendes Bootslachen empfehlen wir unsere Produktlinie SealX. Auf Yacht-Lacke abgestimmte Reinigungs- und Poliermittel kommen zunächst zum Einsatz, bevor eine neu entwickelte Versiegelung auf Polymer-Basis mit integriertem UV-Schutz Beständigkeit und Glanz konserviert.

Bei kontinuierlicher Verwendung kann die Standzeit der Lackierung damit auf mehr als 12 Jahre ausgelegt werden!

Und, wir haben einen strahlenenden Probanden, der sich die italienische Sonne seit 10 Jahren auf den Lack brennen lässt.

Gut, der Eigner ist mit Fleiss und guten Pflege-Produkten dabei und meint dazu:

“So schlimm war es gar nicht! Die Produkte ließen sich gut verarbeiten. Polish Soft habe ich überall an den Seiten verwendet. Polish Medium für das blaue Band und oben an Deck. Und ja, die Lackierung ist tatsächlich 10 Jahre alt. Ich bin auch nach wie vor sehr zufrieden damit. Es lässt sich immer noch viel leichter waschen und es glänzt einfach besser als Gelcoat. Besonders das blaue Band bleicht nicht aus. Und, dass wollen wir nicht vergessen: An der Stelle vom Foto scheint den ganzen Sommer ab 12:00 Uhr voll die Sonne drauf!“

Super, wir sagen: Weiter so!

Weitere Informationen zur Oberflächenpflege und Politur finden Sie hier: