Totale Spiegelung

DOI - Distinctness of image- eine Maßeinheit für die Abbildungsqualität

“Rausholen, was möglich ist“ war der Kundenwunsch bei einem aktuellen Projekt und unsere Yachtpolierer und Oberflächentechniker haben das messbar geliefert!

Der DOI ist dabei eine Maßeinheit der Abbildungsqualität. Je höher der DOI-Messwert, umso schärfer ist die wahrgenommene „Reflektion des Bildes“.

Ein gutes Beispiel ist das Meer bei Flaute – die glatte Wasseroberfläche weist dann einen höheren DOI auf, als eine sich kreuselnde Oberfläche!

Mit viel Fleiß und Liebe zum Detail konnten wir mit den Peter Wrede Polier- & Polymer-Versiegelungen einen DOI von bis zu 98,2 erreichen.

Und wenn man dabei bedenkt, dass im Automobilbereich ein DOI von 85 schon als absolutes Top Ergebnis angesehen wird,  hat uns dieses mehr als positiv überrascht und stolz gemacht!

Bei unseren Fotos haben wir die Spiegelung in der Außenhaut (erstes Foto) vergrößert. Im zweiten Foto ist nicht einfach nur eine Rasenfläche zu sehen sondern die Spiegelung des ersten Fotos - also eine Top Abbildungsqualität in der Gelcoatfläche!

 

 

Spiegelung in der Oberfläche
Dieses Bild ist nicht ein Foto einer Rasenfläche sondern die vergrößerte Spiegelung in der Außenhaut. Die Rasenfläche neben dem Schiff wird in der Außenhaut gespiegelt!