Kiel-Reparatur

Auch das bleibt leider nicht aus: Grundberührungen!

Im besten Fall mit einem weichen Untergrund, oft leider auch bei steinigen Untergründen. In diesen Fällen bieten wir folgende Vorgehensweise an:

  • Rücksprache mit Ihrer Versicherung inklusive ggf. erforderlicher Abstimmung mit dem Gutachter der Versicherung und Angebotserstellung für die in jedem Falle anfallende Mast & Bootslogistik.
  • Aufslippen Ihres Bootes und erste Sichtprüfung evtl. schon mit dem Gutachter. Sind die Bodenwrangen beschädigt? Sind die Wantenpüttinge noch intakt?
  • Definition der Reparatur-Arbeiten und Vorgehensweise gemeinsam mit dem Gutachter inklusive Angebotserstellung für die Versicherung.
  • Ggf. vorheriges Freilegen des Kieles und des Kielansatzes im Trocken-Strahlverfahren mit dem Ziel, evtl. vorhandene Schäden überhaupt erst sichtbar zu machen.
  • Reparaturdurchführung inklusive ggf. zusätzlicher Verstärkung von außen gemäß unseres Kiel-Connect-Systems. Weitere Infos zu unserem Kiel-Connect-System hier: 
  • Sie benötigen weitere Informationen zum Thema Versicherungsschäden -Haftpflichtschaden?

Der Metall-Ballast-Kiel ist beschichtungstechnisch ein äußerst komplexes Bauteil und sollte deshalb den Spezialisten anvertraut werden. Nur die Kombination von Strahl- und Beschichtungstechnik sichert einen dauerhaften Sanierungserfolg:

Erfahren Sie hier, wie eine Kielsanierung im Rahmen einer Unterwasserschiffsanierung bei Peter Wrede durchgeführt wird:
Kiel Reparatur - Kiel entrosten:

Ihr Kiel braucht Hilfe? Rufen Sie uns gerne an - jeder Zeit!

Tel.: 04103 - 91 72 0

Kiel-Unterkante defekt

Angebot anfordern

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot für eine Kielreparatur an.

Zur Anfrage

+49 4103 91720