Ruderblatt reparieren

Das Ruderblatt zählt zu den wichtigsten Bauteilen des Schiffes. Allerdings wird die Ruderblatt Stabilität gefährdet durch die hohe Dauerbelastung vieler Saisons, mechanische Beschädigungen, eindringende Feuchtigkeit oder Frostschäden.

Um einen Ruderblattausfall zu verhindern, raten wir zu einem regelmäßigen Check und ggf. zu einer fachgerechten Sanierung! Routinemäßig erfolgt daher bei jeder substanziell durchgeführten Peter Wrede Unterwasserschiffüberholung eine Überprüfung der Ruderblattsubstanz.

Folgende Schäden können entstanden sein:

Ruderblattschaden

  1. korrodierte Alu-Ruderwelle im Übergang Ruderwelle / Ruderblatt
  2. die häufig nur miteinander verklebten Ruderblattschalen lösen sich von einander
  3. Osmoseschäden zersetzen das Außenlaminat
  4. strukturelle GfK-Beschädigungen schwächen die Substanz
  5. defektes, durchfeuchtetes Kernmaterial verringert die Festigkeit an der Anbindung zur Ruderwelle
  6. eingedrungenes Wasser im Ruderblatt führt über die Wintersaison zu Frostschäden

Ruderblatt-Prüfung

Basis einer gründlichen Ruderblatt-Prüfung ist zunächst das Entfernen des Antifoulings und Primers im Strahlverfahren, denn nur durch das Sandstrahlen werden eventuell vorhandene Beschädigungen sichtbar.

Das Ruderblatt wird auf innenliegende Feuchtigkeit überprüft. Je nach Schadensbild kommen dann aufeinander abgestimmte Sanierungs- und Reparaturverfahren auf Basis der bei uns für den Unterwasserschiff-Bereich entwickelten und bewährten Vinylester-Werkstoffe zum Einsatz.

Auf Kundenwunsch kann das Ruderblatt auch prophylaktisch verstärkt werden, indem um das Ruderblatt ein neues, selbsttragendes Außenlaminat aufgebaut wird.

Losgelöst von einem Refit-Projekt kann der Eigner auch nur das Ruderblatt überholen lassen. Ausbau und Lieferung zu einer der Wrede Niederlassungen erfolgen in diesem Fall durch den Eigner in Eigenleistung.

Optimal ist eine Anlieferung im Herbst so dass die Reparaturarbeiten im Laufe der Wintermonate durchgeführt werden können. Rechtzeitig zum Saisonstart kann der Eigner dann das sanierte Ruderblatt wieder abholen und montieren.

Ruderblatt Tuning

Für die Regatta ambitionierten Eigner bieten wir ein Ruderblatt Tuning an!

Hierbei können durch eine Verlängerung des Ruderblattes und Schärfung der Abrisskanten die Performance Eigenschaften verbessert werden.

 

ruderblatt reparatur defektes kernmaterial
Ruderblatt Schadensbild: Defektes Kernmaterial
ruderblatt reparatur ruderblattschalen lösen sich
Ruderblatt Schadensbild: Die Ruderblattschalen lösen sich voneinander
ruderblatt verlängern und schaumstück ankleben
Ruderblatt Verlängerung: Verlängerungsschaumstück wird angepasst und angeklebt

Unverbindliche Anfrage

Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre persönliche Beratung!

Melden Sie sich gerne, falls Sie Fragen haben.

+49 (0) 41 03 - 91 72 0